Osternest

Der Schwiegerpapa war Ostern besonders fleißig in der Backstube zugange. Das ganze Haus duftete nach allerlei Köstlichkeiten, wie Karottenkuchen und frischem Brot. Eine Leckerei hat es mir aber besonders angetan: die Osternester. Sie sind nicht nur lecker und sehen mit einem Ei in der Mitte hübsch aus, sondern eignen sich auch als kleines Ostergeschenk. Da sich die Osternester auch sehr gut als Mitbringsel zu anderen Feierlichkeiten machen, habe ich den Schwiegerpapa solange bequatscht, bis er mir das Rezept verraten hat.

Das wird gebraucht
½ Kilo Mehl, 10 dag (100g) Zucker, 10 dag (100g) Butter, Salz, 1/8 bis ¼ l Milch, 1 Germwürfel, 1 Ei und 1 Eidotter, 1 Pkg. Vanillezucker, geriebene Zitronenschale, 5 dag (50g) gehackte Mandeln, Hagelzucker und noch etwas Eidotter zum Bestreichen

So wird’s gemacht
Einige Esslöffel lauwarme Milch, Germ und etwas Mehl verrühren. Ein bisschen Mehl darüber streuen und zugedeckt reifen lassen. Den Zucker und die Butter in 1/8 l Milch auflösen. Ei, Dotter, Vanillezucker, eine Prise Salz und etwas Zitronenschale dazugeben und gut verrühren. Das Mehl in eine Schüssel sieben und das reife Germgemisch mit dem Zutatengemisch untermengen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und wenn nötig, noch etwas Milch hinzufügen. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort eine knappe halbe Stunde ziehen lassen und dann die Mandeln unterkneten. Den Teig in drei gleichgroße Stücke teilen. Die Teigstücke zu Rollen formen, und daraus kleine Kränze flechten. Auf ein gefettetes Blech legen und zugedeckt nochmals etwas ziehen lassen. Mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 190 Grad eine Dreiviertelstunde backen.

Tipp
Die Osternester eignen sich auch hervorragend als Tischdeko. Wer keine vorgefärbten Eier kaufen möchte, kann auch selbst kreativ werden und beispielsweise mit Masking Tape schöne, bunte Meisterwerke schaffen.

IMG_9004

0 comments on “OsternestAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.