Ordnung im Gewürzregal

Mein Gewürzregal sah immer ein bisschen trostlos aus und nicht alle Verpackungen kamen mit nassen oder fettigen Kochhänden klar. Um mehr Ordnung in dieses Chaos zu bringen, habe ich leere Gläschen gesammelt und diese mit schönem Papier dekoriert. Besonders gut eignen sich dafür bunte Werbeinserate aus Zeitschriften oder altes Geschenkpapier. Wenn ich jetzt mein Gewürzregal öffne, ist es wie ein Kurzbesuch im Museum.

Das wird gebraucht
Leere Gläschen
Schere, Lineal und Bleistift
doppelseitiges Klebeband
buntes Papier
Gewürz
So wird’s gemacht
Mit Bleistift und Lineal wird die gewünschte Breite und Länge des Papierstreifens ausgemessen und anschließend mit der Schere ausgeschnitten. Das erste Ende wird mit doppelseitigen Klebeband auf das Glas aufgebracht und der Streifen langsam einmal um das Gläschen gewickelt. Das zweite Ende wird nun wieder mit doppelseitigem Klebeband festgemacht. Fertig.

Tipp
Von einigen Gewürzverpackungen kann man den Namen des Gewürzes ausschneiden oder man besorgt sich im Schreibwarenladen entsprechende Aufkleber. Diese kann man mit dem Labelling & Cover-up Tabe von Post-it (http://www.mypostit.at/supersticky/at/) besonders stilvoll zur Beschriftung auf dem Gläschen anbringen.
Gewürz_fertig
Gewürz_fertig_Paprika

0 comments on “Ordnung im GewürzregalAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.